Filipino Fighting Arts (FFA)

Diese moderne und vielseitige philippinische Kampfkunst ist eine realistische und effektive Selbstverteidigung, tradionelle Kampfkunst und Fitnessprogramm in einem.

Gelehrt werden alle Distanzen eines Kampfes, im Stand und am Boden, Tritte, Schläge, Würfe, Hebel und Würgen, sowie Stock- und Messerabwehr. Die Technicken der „Filipino Fighting Arts“ beruhen auf universell einsetzbaren Prinzipien und lassen sich mit bloßen Händen anwenden, wie auch mit jeglichen Alltagsgegenständen, egal ob Regenschirm, Kugelschreiber, Handy oder Jacke. Das macht diese Kampfkunst so effektiv und vielseitig.

Die „Filipino Fighting Arts“ sind jedoch noch mehr als nur Kampfkunst und Selbstverteidigung. Sie trainieren die körperliche Fitness auf vielseitige Weise. Das regelmäßige Training verbessert spürbar Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Stabilität.

FFA-Logo_for white background_withoutTribal

ffa1 ffa2 ffa3 ffa4

error: Content is protected !!